St. Joris-Kapelle

Ab dem 14. Jahrhundert

Im mittelalterlichen Venlo gab es mehrere Hospitäler. An dieser Stelle stand das ehemalige 'Gasthuis Sint Joris', von dem nur noch die Kapelle aus dem Jahr 1509 erhalten ist.

Seit dem Umzug des Hospitals in die Lohofstraat im Jahr 1626 wird die Kapelle von Venlos protestantischer Gemeinde genutzt. Der Baumeister Pleun van Bolnes leitete den Umbau in den Jahren 1717-1718, wodurch das Gebäude sein heutiges Aussehen erhielt.


Sint-Jorisgasthuis

Die protestantische Sint-Joris-Kirche, erhielt ihr heutiges Aussehen im Jahr 1718. Aber ihre Geschichte reicht noch viel weiter zurück, nämlich bis zum frühen sechzehnten Jahrhundert. Der älteste Teil des Gotteshauses ist der spätgotische Chor. Ursprünglich war die Kapelle des Sint-Jorishospitals, wurde das Gotteshaus 1632 an die protestantische Gemeinde abgetreten und wurde fünf Jahre lang weiter genutzt.

Placeholder for 8 Sint Jorisgasthuis Gasthuisstraat 68 Sint Jorisgasthuis Gasthuisstraat 6
Placeholder for Gasthuisstraat Joriskerk Interieur 1Gasthuisstraat Joriskerk Interieur 1

Belagerung

Im Jahr 1702 wurde Venlo einen Monat lang von Truppen der Republik der Niederlande belagert. Als die Niederländer am am 23. September, nach einem wichtigen Sieg auf einem anderen Schlachtfeld, ein paar Freudenschüsse abgaben, wurden diese von den französisch-spanischen Besatzern der Stadt als eine erneute Verschärfung der Belagerung interpretiert. Da die Garnison einem weiteren Angriff nicht standhalten konnte, beschloss man, Venlo zu übergeben.

Der neue Stadtkommandant gibt den Protestanten die St. Georgskapelle zurück. Im Jahr 1704 wurde die Kapelle als lutherische Kirche bezeichnet. Zu Beginn des 18. Jahrhunderts ordneten die niederländischen Generalstaaten eine Erweiterung der Kapelle an. Die protestantische Gemeinde in Venlo war nämlich inzwischen durch die Ankunft niederländischer und schweizerischer Truppen erheblich angewachsen. Für die Erweiterung erwarb man Häuser und Gärten in der Nähe der Kapelle und Pleun van Bolnes aus Dordrecht wurde zum Baumeister ernannt.

Placeholder for Gasthuisstraat 10Gasthuisstraat 10
Placeholder for Gasthuisstraat Ger Kerk 2Gasthuisstraat Ger Kerk 2

Neue Eingang

Nachdem das Gebäude während des Zweiten Weltkriegs beschädigt wurde, folgte im Jahr 1950 eine Restaurierung und die Kirche erhielt einen neuen Eingang an der erst in der Nachkriegszeit angelegten Sint-Jorisstraat.

Placeholder for Sint Joriskerk1950Sint Joriskerk1950
Placeholder for Sint Joriskerk Na1950 Met Nieuwe IngangSint Joriskerk Na1950 Met Nieuwe Ingang

In Venlo wird Ihnen nicht langweilig

Historische Gebäude

Ald Weishoés

Grote Kerkstraat 31

Placeholder for Ald Weishoés detail 4Ald Weishoés detail 4
Historische Gebäude

City Theater

Vleesstraat 36

Placeholder for City theater 150821 03 1City theater 150821 03 1
Historische Gebäude

'Huis' Soiron

Lomstraat 36

Placeholder for Huis Soiron 030821 01Huis Soiron 030821 01
Historische Gebäude

Raad van Arbeid

Nassaustraat 36

Placeholder for Rv Arbeid 150821 21Rv Arbeid 150821 21
Historische Gebäude

Geschäftshaus 'Stadt Frankfort'

Gasthuisstraat 2

Placeholder for Gasthuisstraat 2 040821 02Gasthuisstraat 2 040821 02
Historische Gebäude

Stadhuis

Markt 2

Placeholder for VP 101021 46VP 101021 46

Bleiben Sie auf dem Laufenden und erhalten Sie Info über die tollsten Geschichten, die neuesten Hotspots und Veranstaltungen, die Sie nicht verpassen möchten!

Melden Sie sich für den Newsletter an