• Placeholder for KIJKJE IN HET LEVEN VAN 2 Brüder Ben KarelKIJKJE IN HET LEVEN VAN 2 Brüder Ben Karel

2 Brüder von Venlo

Ben, Abteilung DKW

Auf der Suche nach Ben müssen wir zuerst eine Rolltreppe hinauf, vorbei an der berühmten Kaffee-Abteilung und dabei versuchen wir, den leckeren Düften von Schokolade, Süßwaren und Co. keine Beachtung zu schenken. Mit einer weiteren Rolltreppe nach unten betreten wir das Arbeitsgebiet von Ben, Mitarbeiter der DKW Abteilung bei den 2 Brüdern von Venlo. Aber DKW ist nicht das einzige, für das Ben in diesem riesigen Supermarkt verantwortlich ist. “Ich bin auch Sanitäter, Katastrophenhelfer und Vertretung der Direktion, falls die nicht anwesend ist.“ erklärt er stolz.

Wer nicht weiß, was die niederländische Abkürzung DKW bedeutet: “DKW steht für ‘droge kruidenierswaren’ – auf Deutsch: trockene Lebensmittel wie etwa Gewürze, Soßenpuder, Trockensuppen, Nudeln oder Reis. Unsere Asien-Abteilung wächst beispielsweise unglaublich schnell. Durch Corona haben viele Menschen in der Küche experimentiert, haben zu Hause mehr gekocht und neue Rezepte ausprobiert. Diese Ablenkung brauchten viele.”, erzählt er fröhlich. “Damit wir die Wünsche unserer Kunden noch besser erfüllen können, helfe ich jetzt auch dabei, unser Sortiment weiter zu optimalisieren, meine jahrelange Erfahrung hilft mir dabei enorm."

“Mein Tag beginnt mit einer Runde durch das Geschäft. Ich bin natürlich immer neugierig, wie beliebt Produkte sind, die wir im Supermarkt ausprobieren oder die wir an einer anderen Stelle im Markt eingeräumt haben. Danach kümmere ich mich um die Bestellungen und versuche ich einzuschätzen, wie besucherstark der Tag werden wird. Danach gehe ich nach oben, dort befindet sich unser Lager, in dem die Produkte hoch übereinander gestapelt sind und fülle die Transportwagen, die ich dann auch mit nach unten nehme. Danach werden die Regale im Supermarkt aufgefüllt und die Haltbarkeitstermine überprüft. Mein Tag vergeht wie im Flug, manchmal vergesse ich sogar, eine Pause zu machen. Das finde ich aber nicht schlimm, ich liebe meine Arbeit. Auch wenn ich die Mitarbeiter begleiten darf, die unsere Regale füllen. Dann gilt für mich das Motto ‘als se stil steis dan vel se um’ (wer still stehen bleibt fällt um).”

Wir fragen Ben, warum die 2 Brüder so ein toller Arbeitsplatz sind. Darauf hat er eine glasklare Antwort: “Wir leisten hier harte Arbeit, aber untereinander sind wir eine gemütliche Truppe. Vor kurzem hat einer meiner Kollegen sein Zahnarzt-Diplom erhalten, trotzdem blieb er an den Wochenenden bei uns arbeiten, denn er liebt auch seine Arbeit hier! Auch die Kombination von jungen und älteren Kollegen ist perfekt, wir ergänzen uns wunderbar. Und unsere Kunden sind ohne Ausnahme einfach immer freundlich. Es sind viele deutsche Kunden dabei, man muss natürlich auch ein bisschen Deutsch können, wenn man hier arbeitet, aber das hat man im Handumdrehen gelernt. Durch die Corona-Krise haben auch viele Venloer unser Geschäft entdeckt und auch diese Kunden besuchen uns nun regelmäßig. Nicht nur wegen unserem Angebot, sondern auch weil wir so freundlich sind."

Weshalb sind die 2 Brüder so beliebt bei ihren deutschen Besuchern (und stets mehr Besuchern aus Venlo selbst)? “Es geht vor allem um den Tagesausflug, Funshopping, manche Kunden kommen auch für ein spezielles Angebot. Ich glaube auch, dass unsere deutschen Besucher es hier einfach viel ‚gemütlicher‘ finden. In Deutschland ist der Leistungsdruck viel höher, die Menschen haben mehr Stress. Für uns sind Kundenfreundlichkeit und eine gemütliche Atmosphäre wichtige Faktoren. Unser Kontakt mit den Kunden ist anders und deshalb freuen sich unsere Kunden auch über ein Gespräch oder eine nette Beratung. Wenn hier jemand eine Packung Spagetti sucht, geht er wahrscheinlich mit fünf zusätzlichen Zutaten nach Hause und erzählt er uns beim nächsten Einkauf, wie gut es geschmeckt hat. Und dazu kommt – schaut euch doch draußen auch noch um - leckeres Essen & Trinken, prächtige Terrassen und Grün auf den Einkaufsstraßen!"

Bleiben Sie auf dem Laufenden und erhalten Sie Info über die tollsten Geschichten, die neuesten Hotspots und Veranstaltungen, die Sie nicht verpassen möchten!

Melden Sie sich für den Newsletter an